Kontrollieren und Risiken minimieren

Der elektrische Strom und die damit verbundene Technik sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Der Umgang ist unkompliziert und meistens machen wir uns keine Gedanken über die Gefahren des elektrischen Stroms.

Durch nicht fachgerechte, beschädigte oder defekte Installationen können Unfälle und Brände entstehen. Jedes Jahr ereignen sich Schweiz weit rund 300 Unfälle im Zusammenhang mit elektrischen Installationen. Davon enden leider etwa 5% mit dem Tod der betroffenen Person.

Rund 10% aller Brände entstehen wegen fehlerhafter elektrischer Installationen. Das sind jährlich bis zu 2000 Brandfälle, die mit einer gewissenhaften Kontrolle vermieden werden könnten. Durch periodische Kontrollen kann das Risiko auf ein Minimum reduziert werden.

Ihr Partner für Ihre Sicherheit

Wir überprüfen Ihre Elektroinstallationen und Anlagen in den gesetzlich festgelegten periodischen Abständen. Wir erstellen den geforderten Sicherheitsnachweis mit den Messprotokollen und erledigen für Sie die administrativen Tätigkeiten mit dem Netzbetreiber.